Rhabarber-Cheesecake-Tarte
14 Portionen
Zubereitungszeit:1 hr 15 min 
Gesamtzeit:5 hr 15 min 

Zutaten

    philadelphia-de

    Produkt Alternativen

    Für eine leichtere Alternative, verwende z.B. Philadelphia BalanceExperimentierfreudig?

    Entdecke all unsere Produkte
    philadelphia-de

    Wusstest Du?

    Ein Philadelphia Becher kann ein großartiges Zuhause für die Anzucht deiner Lieblingskräuter sein.

    Lass dich inspirieren. Klick Hier!

    Zubereitungsschritte

    1. 1

      Butter schmelzen. Kekse fein zerbröseln und untermischen. Vermengen. Masse in eine Tarteform (ca. 11 x 30 cm) mit Lift-off- Boden an Boden und Rand andrücken. Ca. 30 Min. kaltstellen.

    2. 2

      Rhabarber putzen, waschen, klein schneiden. Stärke, Zucker und 50 ml Nektar glattrühren. Rest Nektar und Rhabarber zugedeckt aufkochen, 2–3 Min. köcheln. Vom Herd nehmen. Angerührte Stärke einrühren, unter Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen. Auskühlen lassen.

    3. 3

      Gelatine einweichen. Orange heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben. Orange halbieren, auspressen. Philadelphia, Orangenschale und- saft und Sirup verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2–3 EL Creme verrühren. In Rest Creme rühren, kühlen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, in die Form füllen. Ca. 4 Std. kaltstellen. Rhabarber auf der Tarte verteilen. Mit Pistazien und Melisse verzieren.

    +
    philadelphia-de

    Du kannst uns alles fragen

    Hier geht’s zu den FAQsphiladelphia-de

    Lieblingsrezepte

    philadelphia-de

    Apfel-Walnuss Cheesecake

    clockGesamtzeit:3 hr 30 min