Cheesecake-Beeren-Torte
16 Portionen
Zubereitungszeit:2 hr 
Gesamtzeit:4 hr 

Zutaten

    philadelphia-de

    Produkt Alternativen

    Für eine leichtere Alternative, verwende z.B. Philadelphia BalanceExperimentierfreudig?

    Entdecke all unsere Produkte
    philadelphia-de

    Wusstest Du?

    Ein Philadelphia Becher kann ein großartiges Zuhause für die Anzucht deiner Lieblingskräuter sein.

    Lass dich inspirieren. Klick Hier!

    Zubereitungsschritte

    1. 1

      Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf Masse sieben, unterheben. Je zur Hälfte in 2 am Boden mit Backpapier belegte Springformen (à 24 cm Ø) füllen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen.

    2. 2

      Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 20 Min. ruhen lassen. 175 g Butter und Puderzucker ca. 5 Min. cremig aufschlagen. Philadelphia, Honig und Orangenschale verrühren, vorsichtig unter die Butter-Mischung rühren.

    3. 3

      Beeren waschen und verlesen. Erdbeeren, bis auf einige zum Verzieren, putzen und würfeln. Böden jeweils waagerecht halbieren, mit je 1 EL Saft beträufeln. 1 Boden mit Tortenring umlegen. Erst ¼ Creme, dann ¼ Beeren darauf geben. Übrige Böden ebenso belegen, stapeln. Torte, Rest Creme und Beeren ca. 3 Std. kühlen.

    4. 4

      50 g Butter schmelzen. Springform (24 cm Ø) fetten. Teigblätter entrollen. 6 Blätter wellig in die Form legen (Rest anders verwenden), mit Butter bepinseln. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 8 Min. backen. Auskühlen lassen.

    5. 5

      Torte mit Rest Creme so einstreichen, dass die Böden noch durchscheinen. Haube aufsetzen. Torte mit Blüten, Rest Beeren und Puderzucker verzieren.

    +
    philadelphia-de

    Du kannst uns alles fragen

    Hier geht’s zu den FAQsphiladelphia-de

    Lieblingsrezepte

    philadelphia-de

    Apfel-Walnuss Cheesecake

    clockGesamtzeit:3 hr 30 min