Philadelphia Schoko-Karamell Torte
No Video
  • Zubereitungszeit 40 '
  • Gesamtzeit 220 '
16

Zutaten

  • 150 g Butterkekse
  • 125 g Butter
  • 3 Pck. Philadelphia mit Milka (à 175 g)
  • 340 g Kondensmilch (7,5% Fett)
  • 1 Pck. gemahlene Gelatine
  • 175 g Karamellbonbons (Weichkaramellen)

Zubereitung

  • Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken.
  • „Philadelphia mit Milka“ und 300 g Kondensmilch mit dem Schneebesen vermengen.
  • Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat; zügig unter die Philadelphia Creme rühren. Creme in die Springform füllen, 4 der Weichkaramellen grob hacken und in die Creme geben. Torte für mindestens 3 Stunden kühlen.
  • Vor dem Servieren übrige Karamellen in restlicher Kondensmilch bei mittlerer Hitze schmelzen, dabei öfter umrühren. Karamellcreme 10 Minuten abkühlen lassen und dann die Torte damit garnieren.

TippsTipp

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 1130,6 kJ
kcal 270,0 kcal
Fett 14,0 g
Kohlenhydrate 30,0 g
Eiweiß 5,0 g