Philadelphia Cheesecake-Bars mit Feigen-Honig-Topping
Loading the player...
  • Zubereitungszeit 30 '
  • Gesamtzeit 120 '
6

Zutaten

  • 200 g Datteln
  • 180 g Walnüsse
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Messerspitze Salz
  • 350 g Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 150 g Joghurt
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 Feigen
  • 4 TL Honig

Zubereitung

  • Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett für 3 - 4 Minuten anrösten, bis sie zu duften beginnen und eine leichte Farbe bekommen. 1 EL der gerösteten Walnüsse für das Topping aufbewahren. Datteln ggf. entsteinen und in grobe Stücke hacken. Datteln, Walnüsse, Kakaopulver und Salz in einen Standmixer geben und so lange mixen bis sich die Zutaten gut vermischt haben und sich eine zähe Masse bildet.
  • Die Masse ca. 15 x 20 cm auf einem Blech oder einem Teller verteilen. Mit den Händen festdrücken, damit ein gleichmäßiger Boden entsteht. Bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank rasten lassen.
  • Zitrone heiß waschen und die Hälfte der Schale abreiben. Philadelphia, Joghurt, 2 TL Honig und den Saft einer halben Zitrone in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Die Creme über den Dattel-Walnuss-Boden verteilen, abdecken und für 90 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren die Feigen für das Topping in möglichst dünne Scheiben schneiden und auf der Creme verteilen. Mit 2 TL Honig beträufeln und den restlichen gehackten Walnüssen bestreuen.

TippsTipp

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 1945,8 kJ
kcal 464,7 kcal
Fett 32,0 g
Kohlenhydrate 32,2 g
Eiweiß 8,7 g
gesättigte Fette 9,6 g
Salz 0,5 g
Ballaststoffe 5,7 g
Zucker 30,6 g
Kalzium 110,4 g
Diese Website verwendet Cookies zur Wiederherstellung Ihrer Eingaben und für Analysen. Unsere Cookie-Richtlinie beschreibt, was Cookies sind, was wir speichern und wie Sie diese abschalten können. Mit Benutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die genannten Zwecke zu.