Philadelphia Aprikosen-Apfelkuchen
No Video
  • Zubereitungszeit 45 '
  • Gesamtzeit 80 '
24

Zutaten

  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Öl
  • 240 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Aprikosenkonfitüre/Marillenmarmelade
  • 250 g Löffelbiskuits/Biskotten
  • 1 Glas Apfelmus
  • 2 Pck. Philadelphia Doppelrahmstufe (à 175 g)
  • 250 g Schlagsahne/Schlagobers

Zubereitung

  • Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit 240 g Zucker, Vanillezucker, Öl und 100 ml Wasser mit dem elektrischen Handmixer cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  • Eiweiß mit den gut gesäuberten Rührstäben steif schlagen und unter den Teig heben. Teig auf ein gebuttertes und bemehltes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Kuchen mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und dicht an dicht mit Löffelbiskuits belegen. Das Apfelmus darüber verteilen.
  • Philadelphia mit 60 g Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf den Kuchen streichen. Bis zum Servieren kalt stellen. In Stücke schneiden und genießen.

TippsTipp

  • Der Kuchenboden kann auch auf einem mit Backpapier belegten Backblech gebacken werden. Dann drehen Sie den Boden nach dem Abkühlen um und ziehen das Backpapier vorsichtig ab, dafür evtl. mit etwas Wasser befeuchten.

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 1160,0 kJ
kcal 277,0 kcal
Fett 12,0 g
Kohlenhydrate 38,0 g
Eiweiß 4,0 g