Philly Eissterne mit heißen Pflaumen
No Video
  • Zubereitungszeit 25 '
  • Gesamtzeit 205 '
4

Zutaten

  • 300 g Philadelphia Balance
  • 150 g Joghurt
  • 3 TL Zitronensaft
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Pflaumen/Zwetschgen
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 TL Speisestärke

Zubereitung

  • Für die Eissterne Philadelphia, Joghurt, Zitronensaft, 1 EL Zucker (ca. 15 g) und Vanillezucker mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen. Ausstechförmchen auf einen Teller oder ein Tablett legen (muss ins Gefrierfach passen). Tipp: Mit Backpapier darunter friert das Eis nicht am Porzellan fest. Mit der Creme füllen und 3 Stunden gefrieren.
  • Pflaumen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit 3 EL Wasser, 75 g Zucker und Zimt 2 - 3 Minuten kochen; anschließend die Sauce nach Packungsanweisung mit Speisestärke andicken.
  • Eis aus den Förmchen lösen und mit den heißen Pflaumen anrichten.

TippsTipp

  • Außerhalb der Saison schmecken auch Pflaumen aus dem Glas. Für ein großes Glas etwas Fruchtsaft kalt mit 2 leicht gehäuften TL Speisestärke glatt rühren. Restliche Pflaumen aufkochen, Speisestärke einrühren und alles kurz unter Rühren weiterköcheln lassen.

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 1281,5 kJ
kcal 306,0 kcal
Fett 10,0 g
Kohlenhydrate 45,0 g
Eiweiß 8,0 g