Philadelphia Torte Melonen-Salsa
No Video
  • Zubereitungszeit 30 '
  • Gesamtzeit 210 '
16

Zutaten

  • 150 g Vollkorn-Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 3 Pck. Philadelphia Doppelrahmstufe (à 175 g)
  • 300 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 Pck. gemahlene Gelatine
  • 200 ml Tonic Water
  • 75 g Zucker
  • 300 g Fruchtfleisch von verschiedenen Melonen (z.B. Wassermelone, Honigmelone, Galia-Melone, Cantaloupe-Melone)
  • 2 EL Honig

Zubereitung

  • Vollkornbutterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken.
  • Limette abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Philadelphia, Joghurt, 3 EL Limettensaft und 1 TL Limettenabrieb mit dem Schneebesen vermengen.
  • Gelatine im Tonic Water 10 Minuten quellen lassen. Zucker hinzufügen und alles unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine und der Zucker gelöst haben. Zügig unter die Joghurt-Creme rühren. Creme in die Springform füllen; Torte für mindestens drei Stunden kühlen.
  • Das Melonenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, mit 1 EL Limettensaft beträufeln und die Torte damit dekorieren. Den Honig in dünnen Fäden auf der Torte verteilen.

TippsTipp

  • Schmeckt besonders interessant, wenn eine Melonensorte durch Gurkenwürfel ausgetauscht wird.

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 921,3 kJ
kcal 220,0 kcal
Fett 14,0 g
Kohlenhydrate 23,0 g
Eiweiß 4,0 g