Philadelphia Cheesecake mit Erdbeer-Rhabarber im Glas
Loading the player...
  • Zubereitungszeit 30 '
  • Gesamtzeit 47 '
2

Zutaten

  • Für das Topping:
  • 1 Stange Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 20 g Pistazien
  • Für die Crumble-Mischung:
  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme:
  • 50 g Quark/Topfen
  • 175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
  • Saft einer halben Zitrone
  • 0.5 Stange Bourbon Vanille
  • 30 g Zucker

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Den Rhabarber waschen, die äußere Schale mit einem Küchenmesser abziehen und in 1 cm große Stücke schneiden. Mit 1 EL Zucker in einen Topf geben. Für ca. 7 Minuten karamellisieren lassen und gelegentlich umrühren.
  • Währenddessen die Erdbeeren waschen, in kleine Stücke schneiden. Die frischen Erdbeeren unter den fertig gekochten Rhabarber mischen und kühl stellen.
  • Das Mehl, den Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Handwarme Butter dazugeben und mit den Händen verkneten bis Streusel entstehen.
  • Die Streusel auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit der Rückseite eines Messers auskratzen.
  • Alle Zutaten für die Creme inkl. dem Vanillemark in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren. Bis zur Verwendung kühl stellen.
  • Zuerst die fertigen Streusel, anschließend die Creme und das Topping in 2 Gläser schichten und mit den Pistazien garnieren. Kann bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden.

TippsTipp

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 3614,0 kJ
kcal 863,0 kcal
Fett 46,6 g
Kohlenhydrate 90,0 g
Eiweiß 16,0 g
gesättigte Fette 27,3 g
Salz 0,7 g
Ballaststoffe 5,2 g
Zucker 52,5 g
Kalzium 185,7 g