Fruchtige Philadelphia Eis-Törtchen
No Video
  • Zubereitungszeit 15 '
  • Gesamtzeit 195 '
12

Zutaten

  • 150 g Rhabarber
  • 10 g Ingwer (geschält)
  • 100 g Himbeeren
  • 50 g Zucker
  • 350 g Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 45 ml Limettensaft
  • 4 g Limettenabrieb
  • 50 g Puderzucker/Staubzucker
  • 90 g flüssiger Honig
  • 175 g Sahne

Zubereitung

  • Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Rhabarber in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden, Ingwer in Scheiben schneiden. Beides mit Himbeeren und Zucker mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen, gelegentlich vorsichtig umrühren. Auskühlen lassen und Ingwerscheiben entfernen.
  • Philadelphia mit Limettensaft, –abrieb, Puderzucker und Honig mit dem Schneebesen glattrühren. Sahne ungeschlagen unterrühren. Creme in die Muffinförmchen aufteilen. Kompott darauf geben und die Törtchen 3 Stunden gefrieren.
  • Vor dem Anrichten Papierförmchen behutsam von den Eistörtchen abziehen und diese leicht antauen lassen.

TippsTipp

  • Als Deko sieht ein Fächer aus frischem, in ganz feine Scheiben geschnittener Rhabarber schön aus.

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 745,4 kJ
kcal 178,0 kcal
Fett 11,0 g
Kohlenhydrate 17,0 g
Eiweiß 2,0 g