Flammkuchen mit Oliven und Philadelphia Mediterrane Kräuter
No Video
  • Zubereitungszeit 15 '
  • Gesamtzeit 30 '
4

Zutaten

  • Für 4 kleine Flammkuchen:
  • 150 g Maismehl
  • 100 g Teffmehl
  • 160 ml Wasser
  • 6 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Salz
  • Für den Belag:
  • 2 TL Kreuzkümmelsaat
  • 200 g schwarze Oliven
  • 200 g grüne Oliven
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Rucola
  • Chiliflocken
  • 200 g Philadelphia Mediterrane Kräuter Doppelrahmstufe

Zubereitung

  • Den Ofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Maismehl mit dem Teffmehl, Wasser, Salz und 2 EL Olivenöl zu einem festen Teig verkneten. Ist der Teig zu krümelig, noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig auf einem bemehlten Stück Backpapier sehr dünn ausrollen. Mit Olivenöl großzügig bestreichen und mit der Kreuzkümmelsaat bestreuen. Auf ein Blech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten knusprig backen.
  • Die Oliven in Ringe schneiden, die Zwiebel in dünne Spalten. Die Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und dann mit Philadelphia Mediterrane Kräuter bestreichen, dabei einen Rand von ca. 2 cm lassen. Die Oliven, Zwiebelspalten und den Rucola auf dem Flammkuchen verteilen und sofort servieren.

TippsTipp

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 3115,5 kJ
kcal 744,0 kcal
Fett 50,0 g
Kohlenhydrate 59,2 g
Eiweiß 4,6 g
Diese Website verwendet Cookies zur Wiederherstellung Ihrer Eingaben und für Analysen. Unsere Cookie-Richtlinie beschreibt, was Cookies sind, was wir speichern und wie Sie diese abschalten können. Mit Benutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die genannten Zwecke zu.