Blätterteig Tarte mit knusprigem Bacon, Ei, grünem Spargel, Erbsen und cremigem Philadelphia
No Video
  • Zubereitungszeit 20 '
  • Gesamtzeit 50 '
3

Zutaten

  • 270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 6 Streifen Frühstücksspeck
  • 3 EL Erbsen, frisch oder aufgetaut
  • 9 Stangen grüner Spargel
  • 90 g Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 3 Eier (S)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Den Backofen auf 210 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig ausrollen und quer in 3 Teile schneiden. Die Ränder der Blätterteig Stücke je 2 cm nach innen einschlagen und den Rand andrücken.
  • Die Blätterteig Rechtecke auf das Backblech legen und im Ofen (Mitte) 10 Min. backen. Den Frühstücksspeck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Den Spargel waschen, trocknen und die holzigen Enden entfernen. Große Spargelstangen längs halbieren.
  • Den Blätterteig aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel innerhalb der Ränder leicht nach unten drücken. Frühstücksspeck, Spargel und Erbsen auf dem Blätterteig verteilen. Die Eier vorsichtig aufschlagen und auf die Teigstücke gleiten lassen.
  • Philadelphia mit einem Teelöffel auf den Tartes verteilen und im Ofen (Mitte) 15-20 Min. knusprig backen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

TippsTipp

  • Kerbel oder Petersilie nach Geschmack über die ofenfrische Tarte streuen.

Nährwerte

Nährwerte Pro Portion
Brennwert 2320,0 kJ
kcal 554,0 kcal
Fett 38,0 g
Kohlenhydrate 36,0 g
Eiweiß 17,0 g