Frühstücksinspirationen

Nichts ist für Kinder so wichtig wie die erste Mahlzeit des Tages.
Nun steht gutes Essen nicht bei allen Kindern hoch im Kurs, denn für unsere Jüngsten bedeutet Gesundheit oftmals dasselbe wie Langeweile.

Dabei kannst du schon mit einfachsten Mitteln und wenigen Handgriffen tolle Gerichte zaubern, die nicht nur gut schmecken, sondern auch noch richtig viel Spaß machen. So lässt sich mit cremigem Philadelphia und frischen Zutaten ein schnödes Bananenbrot ganz leicht in ein lustiges Bananen-Blaubär-Toast verwandeln. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob knackige Eulengesichter oder flinke Räucherlachs-Fischchen: erlaubt ist was Spaß macht und die Phantasie deines Kindes weckt.

Und wenn es die Zeit am Morgen zulässt: bereite solch ein Frühstück doch einmal gemeinsam mit den Kleinen vor. Mit Spaß und selbstkreierten Köstlichkeiten in den Tag – was kann es für Kinder Schöneres geben.